Iwashimizu Hachiman gu
   A major Hachiman shrine located on top of Mt. Otokoyama, a few miles south-west of Kyoto at the site of a pure rock spring (iwashi-mizu). According to onmyo thought it protected the city from the dangerous influences of the south-west (as the Buddhist Enryaku-ji protects from the north-east). It was established as the result of an oracle of the Usa Hachiman-gu revealed to the Buddhist priest Gyokyo. Hachiman is revered at Iwashimizu as an ancestor of the imperial clan, through his identification with emperor Ojin.

A Popular Dictionary of Shinto. .

Look at other dictionaries:

  • Iwashimizu Hachiman-gū — Infobox Shinto shrine name = Iwashimizu Hachiman Shrine 石清水八幡宮 caption = The Iwashimizu Hachiman Shrine type = Hachiman Shrine dedication = Hachiman founded = 859 closed = founder = priest = address = Yawata, Kyoto phone = 075 983 3983 website =… …   Wikipedia

  • Iwashimizu Hachiman-gū — Der Iwashimizu Hachiman gū Der Iwashimizu Hachiman gū (jap. 石清水八幡宮) ist einer der drei großen Hachiman Shintō Schreine Japans und gehört zu den Chokusaisha. Er befindet sich auf dem Berg Otoko in der Stadt Yawata, südwestlich von Kyōto in …   Deutsch Wikipedia

  • Iwashimizu-Hachiman-Schrein — Der Iwashimizu Hachiman gū Der Iwashimizu Hachiman gū (jap. 石清水八幡宮) ist einer der drei großen Hachiman Shintō Schreine Japans und gehört zu den Chokusaisha. Er befindet sich auf dem Berg Otoko in der Stadt Yawata, südwestlich von Kyōto in Japan.… …   Deutsch Wikipedia

  • Usa Hachiman-gu — Das westliche große Vordertor des Schreins Der Usa Hachiman gū (jap. 宇佐八幡宮), oder Hachiman Schrein von Usa, ist der älteste Hauptschrein des heute überall in Japan verbreiteten Hachiman Kultes. Der Schrein wird auch als Usa jingū (宇佐神宮)… …   Deutsch Wikipedia

  • Tsurugaoka-hachiman-gū — Blick von den Stufen des Tsurugaoka Hachiman gū Der Tsurugaoka Hachiman gū (jap. 鶴岡八幡宮) ist der wichtigste Shintō Schrein in der Stadt Kamakura in der Präfektur Kanagawa. Er wurde ursprünglich 1063 nahe Yuigahama gebaut und war Ojin tennō, seiner …   Deutsch Wikipedia

  • Usa Hachiman-gū — Das westliche große Vordertor des Schreins Der Usa Hachiman gū (jap. 宇佐八幡宮), oder Hachiman Schrein von Usa, ist der älteste Hauptschrein des heute überall in Japan verbreiteten Hachiman Kultes. Der Schrein wird auch als Usa jingū (宇佐神宮)… …   Deutsch Wikipedia

  • Tsurugaoka Hachiman-gū — Blick von den Stufen des Tsurugaoka Hachiman gū Der Tsurugaoka Hachiman gū (jap. 鶴岡八幡宮) ist der wichtigste Shintō Schrein in der Stadt Kamakura in der Präfektur Kanagawa. Er wurde ursprünglich 1063 nahe Yuigahama gebaut und war Ojin tennō, seiner …   Deutsch Wikipedia

  • Tsurugaoka Hachiman-gu —    The third main Hachiman shrine in the centre of Kamakura, seat of the Kamakura bakufu who maintained close connections with the shrine. It was established in 1063 with a bunrei of the Iwashimizu Hachimangu and hence the Usa Hachimangu. The… …   A Popular Dictionary of Shinto

  • Iwa-shimizu-hachiman-gū — Der Iwashimizu Hachiman gū Der Iwashimizu Hachiman gū (jap. 石清水八幡宮) ist einer der drei großen Hachiman Shintō Schreine Japans und gehört zu den Chokusaisha. Er befindet sich auf dem Berg Otoko in der Stadt Yawata, südwestlich von Kyōto in Japan.… …   Deutsch Wikipedia

  • Hachiman — (jap. 八幡) ist ein populärer japanischer Gott, der sowohl im Shintō wie auch im japanischen Buddhismus verehrt wird. In der knapp 1.200 Jahre dauernden Geschichte seiner Verehrung zeigt sich so in besonders prägnantem Maße der für die japanische… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”