Kurozumi-kyo
   A religious movement founded in the early nineteenth century by Kurozumi, Munetada (1780-1850). The group had a precarious existence as a new religion, but Kurozumi's successors supported early Meiji attempts to create a state religion, the 'great teaching' (taikyo) and the movement was granted official status in 1876 as 'Shinto kurozumi-ha'. The movement teaches that Amaterasu pervades a vitalistic universe and that devotees should seek to imbibe for themselves the great source of life (dai-seimei). Though an independent religion with distinctive teachings more akin to those of other new religions than jinja shinto, Kurozumi-kyo preserves a 'Shinto' identity through its devotion to Amaterasu and the posthumous designation of Munetada as a daimyojin ('great kami') by the Yoshida priestly administration just before the Meiji restoration.
   See Kyoha Shinto.

A Popular Dictionary of Shinto. .

Look at other dictionaries:

  • Kurozumi-kyō — ▪ Japanese religion       prototype of the contemporary “new religions” of Japan, named for its founder, Kurozumi Munetada (1780–1850), a Shintō priest of the area that is now Okayama prefecture. The believers venerate the Shintō sun goddess… …   Universalium

  • Kurozumi, Munetada — (1780 1850)    The founder of the Edo period independent new religion which became the Shinto sect Kurozumi kyo. His father was a Shinto priest. Kurozumi developed a Neo Confucian style aspiration to become a kami , experiencing much illness and… …   A Popular Dictionary of Shinto

  • 13 Shintosekten — Als Sekten Shintō (jap. 教派神道 kyōha shintō oder 宗派神道 shūha shintō) wurde vor Beginn des Zweiten Weltkriegs der von dreizehn offiziell anerkannten Shintō Sekten ausgeübte Shintō verstanden. Diese Sekten wurden 1882 per Gesetz im Gegensatz zu den… …   Deutsch Wikipedia

  • 13 Shintō-Sekten — Als Sekten Shintō (jap. 教派神道 kyōha shintō oder 宗派神道 shūha shintō) wurde vor Beginn des Zweiten Weltkriegs der von dreizehn offiziell anerkannten Shintō Sekten ausgeübte Shintō verstanden. Diese Sekten wurden 1882 per Gesetz im Gegensatz zu den… …   Deutsch Wikipedia

  • Sekten-Shintō — Als Sekten Shintō (jap. 教派神道, kyōha shintō oder 宗派神道, shūha shintō) wurde vor Beginn des Zweiten Weltkriegs der von dreizehn offiziell anerkannten Shintō Sekten ausgeübte Shintō verstanden. Diese Sekten wurden 1882 per Gesetz im Gegensatz zu den… …   Deutsch Wikipedia

  • Sekten-shinto — Als Sekten Shintō (jap. 教派神道 kyōha shintō oder 宗派神道 shūha shintō) wurde vor Beginn des Zweiten Weltkriegs der von dreizehn offiziell anerkannten Shintō Sekten ausgeübte Shintō verstanden. Diese Sekten wurden 1882 per Gesetz im Gegensatz zu den… …   Deutsch Wikipedia

  • Sektenshinto — Als Sekten Shintō (jap. 教派神道 kyōha shintō oder 宗派神道 shūha shintō) wurde vor Beginn des Zweiten Weltkriegs der von dreizehn offiziell anerkannten Shintō Sekten ausgeübte Shintō verstanden. Diese Sekten wurden 1882 per Gesetz im Gegensatz zu den… …   Deutsch Wikipedia

  • Sektenshintō — Als Sekten Shintō (jap. 教派神道 kyōha shintō oder 宗派神道 shūha shintō) wurde vor Beginn des Zweiten Weltkriegs der von dreizehn offiziell anerkannten Shintō Sekten ausgeübte Shintō verstanden. Diese Sekten wurden 1882 per Gesetz im Gegensatz zu den… …   Deutsch Wikipedia

  • Shintō-Abspaltung — Als Sekten Shintō (jap. 教派神道 kyōha shintō oder 宗派神道 shūha shintō) wurde vor Beginn des Zweiten Weltkriegs der von dreizehn offiziell anerkannten Shintō Sekten ausgeübte Shintō verstanden. Diese Sekten wurden 1882 per Gesetz im Gegensatz zu den… …   Deutsch Wikipedia

  • Shintō-Sekte — Als Sekten Shintō (jap. 教派神道 kyōha shintō oder 宗派神道 shūha shintō) wurde vor Beginn des Zweiten Weltkriegs der von dreizehn offiziell anerkannten Shintō Sekten ausgeübte Shintō verstanden. Diese Sekten wurden 1882 per Gesetz im Gegensatz zu den… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”