Osaka tenman-gu
   Founded in Osaka in 951 on the order of emperor Murakami, who saw a miraculous light at a place where Sugawara no Michizane stayed on his way to Kyushu. It enshrines the spirit of Michizane and several other kami and hosts the tenjin matsuri.

A Popular Dictionary of Shinto. .

Look at other dictionaries:

  • Osaka Tenman-gu — Haupthalle (honden) des Schreins Gebetshalle (haiden) des Schreins Der Ōsaka Tenman gū (jap. 大阪天満宮; auch Tenjin san) ist ein dem …   Deutsch Wikipedia

  • Ōsaka Tenman-gū — Haupthalle (honden) des Schreins Gebetshalle …   Deutsch Wikipedia

  • Osaka Temman-gu — Haupthalle (honden) des Schreins Gebetshalle (haiden) des Schreins Der Ōsaka Tenman gū (jap. 大阪天満宮; auch Tenjin san) ist ein dem …   Deutsch Wikipedia

  • Ōsaka Temman-gū — Haupthalle (honden) des Schreins Gebetshalle (haiden) des Schreins Der Ōsaka Tenman gū (jap. 大阪天満宮; auch Tenjin san) ist ein dem …   Deutsch Wikipedia

  • Tenman-gū — is a shinto shrine to worship Sugawara no Michizane as Tenjin. There are about 14 thousand Tenman gū in Japan. Famous Tenman gū are as follows.*Dazaifu Tenman gū (Dazaifu, Fukuoka) One of the Sōhonsha (the head shrine) of Tenman gū. *Kitano… …   Wikipedia

  • Ōsaka — shi 大阪市 Geographische Lage in Japan …   Deutsch Wikipedia

  • Osaka Temmangu — Haupthalle (honden) des Schreins Gebetshalle (haiden) des Schreins Der Ōsaka Tenman gū (jap. 大阪天満宮; auch Tenjin san) ist ein dem …   Deutsch Wikipedia

  • Osaka Tenmangu — Haupthalle (honden) des Schreins Gebetshalle (haiden) des Schreins Der Ōsaka Tenman gū (jap. 大阪天満宮; auch Tenjin san) ist ein dem …   Deutsch Wikipedia

  • Ōsaka Temmangū — Haupthalle (honden) des Schreins Gebetshalle (haiden) des Schreins Der Ōsaka Tenman gū (jap. 大阪天満宮; auch Tenjin san) ist ein dem …   Deutsch Wikipedia

  • Osaka — 大阪市 Ōsaka shi Geographische Lage in Japan …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”