Sai no kami
   = sae no kami.

A Popular Dictionary of Shinto. .

Look at other dictionaries:

  • Sai-no-kami — Durch Steine (mit Shimenawa) repräsentierte Dōsojin bei Karuizawa (Nagano) Dōsojin bzw. Dōsoshin (jap. 道祖神), in manchen Gegenden Japans auch Sai no kami (賽の神) bzw. Sae no kami (障の神), Dōrokujin (道陸神; „Straßen Land Kami“) oder Shakujin (石神; „Stein… …   Deutsch Wikipedia

  • Sai no kami — Durch Steine (mit Shimenawa) repräsentierte Dōsojin bei Karuizawa (Nagano) Dōsojin bzw. Dōsoshin (jap. 道祖神), in manchen Gegenden Japans auch Sai no kami (賽の神) bzw. Sae no kami (障の神), Dōrokujin (道陸神; „Straßen Land Kami“) oder Shakujin (石神; „Stein… …   Deutsch Wikipedia

  • Sae-no-kami — Durch Steine (mit Shimenawa) repräsentierte Dōsojin bei Karuizawa (Nagano) Dōsojin bzw. Dōsoshin (jap. 道祖神), in manchen Gegenden Japans auch Sai no kami (賽の神) bzw. Sae no kami (障の神), Dōrokujin (道陸神; „Straßen Land Kami“) oder Shakujin (石神; „Stein… …   Deutsch Wikipedia

  • Sae no kami — Durch Steine (mit Shimenawa) repräsentierte Dōsojin bei Karuizawa (Nagano) Dōsojin bzw. Dōsoshin (jap. 道祖神), in manchen Gegenden Japans auch Sai no kami (賽の神) bzw. Sae no kami (障の神), Dōrokujin (道陸神; „Straßen Land Kami“) oder Shakujin (石神; „Stein… …   Deutsch Wikipedia

  • Chimata-No-Kami — one of Chimata No Kami,Douso jin(道祖神) Chimata No Kami (岐の神) are the Japanese gods of crossroads, highways and footpaths. Pattern of Chimata No Kami Dōsojin Another name of Sai No Kami ( …   Wikipedia

  • Sae no kami —    Or sai no kami. Sae has the meaning of to block and sae no kami are deities of the boundary. This kami is represented by a large rock and is believed to prevent evil spirits and malign influences entering the village at crossroads. He is found …   A Popular Dictionary of Shinto

  • Ō-wata-tsu-mi-no-kami — Watatsumi bzw. Ōwatatsumi (jap. ワタツミ (Kojiki: Watatsumi no ō kami (綿津見〔大〕神、海神); Nihonshoki: Watatsumi no mikoto (少童命、海神)) ist der dreieinige Kami der Meere und ein Sohn von Izanagi bzw. Izanagi und Izanami. Watatsumi meint so viel wie… …   Deutsch Wikipedia

  • Izumo no Ōyashiro — Monjin no yashiro, Amasaki no yashiro, Mimukai no yashiro, Honden Der Legende nach geht ein …   Deutsch Wikipedia

  • Ama-no-Uzume — Amenouzume (jap. アメノウズメ; auch Ame no uzume no kami oder Ame no uzume no mikoto (Kojiki und Nihonshoki); Karl Florenz übersetzt den Namen mit „das abschreckende Weib des Himmels“) ist ein weiblicher Kami in der Mythologie des Shintō. Der Tanz der… …   Deutsch Wikipedia

  • Ama no Uzume — Amenouzume (jap. アメノウズメ; auch Ame no uzume no kami oder Ame no uzume no mikoto (Kojiki und Nihonshoki); Karl Florenz übersetzt den Namen mit „das abschreckende Weib des Himmels“) ist ein weiblicher Kami in der Mythologie des Shintō. Der Tanz der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”